Mexiko & Belize

22.10.2018 – 01.12.2018

What happened?

Nach Sommer, Sonne, Strand und Meer in San Diego ging es mit dem Bus bei Tijuana über die Grenze nach Mexiko (ob das nun der sicherste Weg war, ist bis heute umstritten – wir hatten zumindest keine Probleme). Nachdem wir die Südspitze von Baja California erreicht hatten, flogen wir nach Mexico City und dann nach Palenque, von wo wir uns weiter Richtung Yucatán Peninsula aufmachten. Besonders die Insel Holbox hat es uns angetan, da wir dort auf Julia trafen, mit der wir 2 Wochen lang weiterreisten und gemeinsam in unserem gemieteten Auto Kahlo durch die mexikanischen Straßen cruisten. Gerade so in Fahrt, ging es weiter nach Belize, wo wir nicht nur am Strand chillten, sondern auch studien- und lebensplanungsmäßig unseren produktiven Höhepunkt hatten.

Um euch nicht länger mit endlosen Texten zu langweilen, wollten wir euch eigentlich mit einem Vlogging-Video überraschen. Leider mussten wir enttäuscht feststellen, – und Augenzeugin Julia kann das bestätigen – dass wir keine geborenen Vlogger sind (das Videomaterial der Versuche kann gegen einen individuell verhandelbaren Preis eingesehen werden :)).

Viel spannender erscheinen uns aber eh unsere Momentaufnahmen, die wir profi-like und mit unserem persönlichen Mexikosong zusammengeschnitten haben:

Reiseroute in Mexiko & Belize, 5911 km und ↗32027m ↘32051m

Nach den USA folgte Mexiko mit:

  1. Ensenada
  2. Mulegé
  3. Loreto
  4. La Paz
  5. Mexiko Stadt
  6. Palenque
  7. Campeche
  8. Mérida
  9. Valladolid
  10. Isla Holbox
  11. Tulum
  12. Mahahual
  13. Bacalar

…bis wir in Placencia in Belize ankamen.

Best of Mexiko & Belize